Nachbericht für die Golfreise nach Apulien vom 11.-16. April 2016

 

Unsere Frühjahrsreise führte uns in das traumhaft schöne Apulien im Südosten des italienischen Stiefels. Unser Hotel, das Borgo Egnazio Hotel Villa Spa wurde von weiten Olivenhainen und jahrhunderte alte Weinberge eingerahmt. Das Hotel zeichnete sich durch eine stylishe Einrichtung, schöne Zimmer und einen perfekten Service aus. Der direkt gegenüber gelegene Golfplatz San Domenico Course war zu Fuß über die Straße zu erreichen, so dass keine Zeit mit langen Anfahrten verloren ging. Dies kam den Damen natürlich sehr gelegen, zumal zu dem frühen Zeitpunkt unserer Reise auch noch jederzeit eine Startzeit zu haben war und man daher den Tag sehr flexibel gestalten konnte.
Zu den schönen Restaurants im Resort gesellten sich noch zwei Ausflüge in die nahe gelegenen Ortschaften Polignano a Mare mit dem wunderbaren Fischrestaurant Il Bastione und zwei Tage später besuchten wir Ostuni, einen entzückenden Ort in den Bergen, wo wir in der Osteria des Tempo Perso einkehrten. Überall war das Essen und auch der Wein ausgezeichnet gut und die Ladies haben herrliche Stunden in Apulien verbringen können.

 

Auch der Golfplatz, der sich unmittelbar an der Küste entlang schlängelte, forderte den Damen höchste Konzentration ab, denn hin und wieder wehte eine ordentliche Briese vom Meer herüber, so dass die Löcher lang und länger wurden. Alles in allem aber, war es wieder einmal eine gelungene Reise zu einem interessanten Ziel, die allen Damen große Freude bereitete. Es gab Direktflüge von allen Destinationen nach Bari, die Fahrt mit dem Bus zum Borgo Egnazia Villa Spa Hotel dauerte eine knappe Stunde.

Birdie Trophy by Sybille Beckenbauer Herbst 2015

 

Unser neues Ziel führt uns im Herbst wieder nach Marokko, dieses Mal allerdings in den Robinson Club in Agadir. Die Stadt ist ein beliebtes Touristenziel im Süden Marokkos und für seine gepflegten Bars und Restaurants bekannt. Die Reise findet in der Zeit vom 27. Oktober bis 3. November 2015 statt. Die Leistungen des Grundprogramms sind wie folgt:

7 Übernachtungen all inclusive Verpflegung made by Robinson Club
Vip-Transfer vom Flughafen hin und zurück
Shuttle zu den Golfplätzen Golf L'Ocean Course (2x), Golf du Soleil (2x) und Golf les Dunes Course (1x) inkl. freier Benutzung der Trolleys und der Driving Range

Kosten im Doppelzimmer EUR 1669,- pro Person
Einzelzimmerzuschlag EUR 130,-

Flüge kommen zu tagesaktuellen Preisen hinzu.


Birdie Trophy by Sybille Beckenbauer Borgo Egnazia Hotel Villa Spa Golf 11.  bis 16. April 2016

 

Wo sonst, wenn nicht in Italien kann man sich den guten Genüssen des Essens und des Trinkens so hingeben. Wir alle lieben den Italiener um die Ecke oder auch das tolle Gourmet-Restaurant und bei unseren Unternehmungen natürlich nicht ganz unwichtig, lieben wir auch über alles das Golfspielen. Das alles war uns dieses Mal Ansporn dafür, endlich eine Golfreise nach Italien zu planen und wir sind in Apulien fündig geworden.

Apulien ist eine Region im Südosten des italienischen Stiefels und wird geprägt von der kargen Schönheit der Landschaft. Weite Olivenhaine, jahrhundertealte Weinberge, stille Lagunen, mittelalterliche Burgen und Türme sowie wunderschöne kleine Ortschaften, sowie die "Trullis", die weißen Rundbauten aus Stein mit spitzen Dächern, die immer noch bewohnt werden.

Unsere Reise führt uns in das Borgo Egnazia Hotel Villa Spa Golf in Savalleti, Fasano. Auf zwei Golfplätzen, dem San Domenico Golf Course und dem Acaya Golf Course werden wir spielen und etwas anders als sonst, lassen wir uns an zwei Abenden in außergewöhnliche Restaurants fahren, um die apulische Küche zu genießen. Geplant ist unser Aufenthalt in der Zeit vom 11. bis 16. April 2016.

 

Da unsere Reise im Apulischen Frühling statt findet, müssen wir uns dieses Mal sehr früh entscheiden, das heißt Anmeldeschluss wird der 10. Januar 2016 sein. Wie immer ist uns GolfExtra bei allen Buchungen behilflich.

Direktflüge gibt es von:
Zürich - Bari 17:00 - 18:50 Swiss Air
Bari Zürich 10:00 - 12:00
München - Bari 9:05 - 10:40 Lufthansa/Air Dolomiti
Bari - München 11:45 - 13:30
Frankfurt - Bari 7:15 - 8:10 Lufthansa/Air Dolomiti
Bari - Frankfurt 15:00 - 16:00
Von Düsseldorf gibt es leider zu diesem Termin keinen Direktflug.

Die Golfbag-Beförderung kostet EUR 50 zusätzlich, die tagesaktuellen Preise belaufen sich zwischen EUR 250 und 300. 

Wir würden uns sehr freuen, wenn diese Reise Euer Interesse findet und wir gemeinsam zum Ende des italienischen Stiefels fliegen.

Bis dahin wünschen wir allen eine schöne Zeit und genießt das Leben.

Anmeldeformular >>>